Freude am Lernen – unser pädagogischer Ansatz

Paedagogik

Unser Leitwort ist:

„Tu was Du kannst, mit dem was Du hast und dort wo Du bist.“

(Franklin D. Roosevelt)

 

Deshalb orientiert sich unsere Arbeit:

  • am einzelnen Kind

    seinen Bedürfnissen nach Sicherheit, Geborgenheit und Selbständigkeit. Die kognitiven, emotionalen, kreativen, motorischen und sozialen Bedürfnisse und Entwicklungsmöglichkeiten wollen wir beachten und fördern.

  • an der Ausgangssituation

    Das Aufgreifen von aktuellen Lebens- und Erfahrungszusammenhängen des einzelnen Kindes und der Gruppe, ist in unserer pädagogischen Arbeit Grundlage allen Tuns.

  • an der Ausgangslage

    Den Eltern ein wertvoller und offener Ansprechpartner und die größtmögliche Unterstützung in der Erziehung der Kinder zu sein.

 

Wir wollen …

  • Vertrauen stärken
  • Beziehungsfähigkeit
  • Geborgenheit vermitteln
  • Eigenständiges Denken und Handeln fördern
  • Sozialverhalten und Kameradschaft aufbauen
  • Kreativität und Mut zur Selbstverwirklichung stärken
  • Konzentration und Ausdauer schulen
  • Kritik erfahren und Kritik aushalten lernen
  • Umgangsformen und Toleranz vermitteln
  • Freiräume schaffen – Grenzen setzen

 

Durch Fort- und Weiterbildungen überprüfen wir ständig unser pädagogisches Tun. Dadurch schaffen wir ein vielfältiges Angebot, das sich am Bedarf der Kinder orientiert und eine fachlich fundierte pädagogische Arbeit gewährleistet.

Seit September 2005 ist der neue Bildungs- und Erziehungsplan Vorlage für unsere pädagogische Arbeit im Kindergarten. Wir haben unserer Bildungsziele erweitert und die neuen Anhaltspunkte mit einbezogen.